Alpenhotel Wanderniki

Tauchen sie ein in eine Welt, in der Stress, Hektik und Eile noch Fremdwörter sind.

Anfragen
 

Mountainbiken & Radfahen in Kärnten

Das Lesachtal ist ein einzigartiger Naturraum. Flora und Fauna leben im Einklang mit den Einheimischen des Tales. Wäre es dann nicht auch schön dieses Tal mit dem Fahrrad zu erkunden? - Wir bieten die neueste Generation der E-Bikes zum Verleih an.

Radfans werden das Lesachtal lieben. Ob auf Schotterstraßen den Berg hinunter oder gemütlich von einem Slow Food Produzenten zum nächsten. Jeder Radfan kann das Lesachtal auf seine Weise erleben. Sogar Radrennen sind im Lesachtal keine Seltenheit. Findet doch jährlich die Dolomitenrundfahrt hier statt.

Brotbacken beim Wanderniki mit der Oma

Mountainbikeverleih beim Wanderniki

Mountainbike und E-Mountainbikeverleih in unserem Haus.

Mit den neuesten Fahrrädern können Sie unser Lesachtal bequem erkunden. Lassen Sie die Wanderschuhe einmal auskühlen und steigen Sie auf eines unserer Bikes auf. Genießen Sie einen kulinarischen Tag und besuchen Sie unsere Slow Food Produzenten mit dem Fahrrad. Dann fällt die ein oder ander Versuchung gleich viel leichter.

Bike & Hike

 

Schon einmal das Lesachtal mit dem Bike erkundet? - Nein?, - dann wird es aber höchste Zeit!

Mit dem Mountainbike zum Ausgangspunkt einer Gipfel- oder Hüttentour erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Erradeln Sie das Lesachtal. Als idealer Ausgangspunkt bieten wir Ihnen zahlreiche Mountainbike- und Fahrradtouren an. Gemütlich der Gail entlang, oder die Schotterstraße hinauf. Wie unser Tal sind auch die Möglichkeiten einzigartig.

 

 

 

Brotbacken beim Wanderniki mit der Oma

Sekunden Jausnen in freier Natur

Sekunden mit dem RAd nach Maria Luggau

Mountainbike Tourentipp

Das Lesachtal bietet zahlreiche Möglichkeiten um mit dem Mountainbike auf seine Kosten zu kommen. Wir haben hier die schönsten Touren in Kärnten im Lesachtal für Sie zusammengefasst:

  • Wolayersee
  • Samalm
  • Obergailer Berg
  • Oberrasteralm
  • Lackenalm
  • Golzentipp
  •  

Unser Tipp: Hetzen Sie nicht bergauf und bergab, sondern lassen Sie auch die Natur auf sich wirken, atmen Sie die reine Bergluft und genießen sie das herrliche Panorama. Oder kehren Sie zum Beispiel in der Schaukäserei Tressdorfer Alm ein. Ihre Beine werden Ihnen die kurze Pause mit Sicherheit danken!